16'000 Schlaganfallpatienten gibt es jährlich in der Schweiz und ein Schlaganfall ist die dritthäufigste Todesursache und der häufigste Grund für Behinderungen bei Erwachsenen. Was passiert aber mit hoch pflegebedürftigen Patienten, die aufgrund ihrer kognitiven Fähigkeiten nicht in ein Pflegeheim gehören? Welche Lösungen gibt es und lässt sich eine optimale Betreuung überhaupt finanzieren?

 

Das Buch «Schlagartig alles anders … Exit in ein neues Leben» ist eine Liebesgeschichte, Biografie und der Erfahrungsbericht von Ann Amann und beschreibt den Weg, den sie an der Seite ihres Mannes Martin nach seinem schweren Schlaganfall bis zum Schluss beschritten hat.

 

Ihre Story ist keine traurige, denn sie ist eine Kämpferin und sie hat Lösungen gefunden. Und darüber berichtet sie in ihrem Buch, damit so viele Menschen wie möglich erfahren, dass es Alternativen zur tristen «Aufbewahrung» in einem Pflegeheim gibt. Zum Beispiel in Asien, oder auch in Europa. 

 

Ann Amann macht keine Werbung für irgendetwas. Sie hat eine Message! Und sie möchte Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit schaffen, um noch mehr Menschen zu erreichen und für dieses Thema zu sensibilisieren…

Schlagartig alles anders …

Exit in ein neues Leben

Buch von Ann Amann

 

Im Alter von 49 Jahren lernte Ann Amann ihren Mann Martin, die Liebe ihres Lebens kennen und nach 10 verrückten und glücklichen Jahren erlitt er einen schweren Schlaganfall.

 

Die Ironie? Vor seinem Schlaganfall war Martin eine Koryphäe in «Limbik» und beschäftigte sich während Jahren intensiv mit kognitiven Neurowissenschaften bzw. den unbewussten Motiven und Motivationen, die ihren Ursprung im limbischen System unseres Gehirn haben und unsere Handlungen steuern. Das Wissen, welche Motive uns und andere antreiben, erhöht unser Verständnis für andere. Konflikte lassen sich besser lösen und das Zusammenleben harmonischer gestalten. Dieses hochinteressante Thema brachte Ann und Martin ursprünglich zusammen und fliesst deshalb erzählerisch hin und wieder in das Buch ein.

 

Anfänglich noch guter Dinge, erkennt Ann rasch, dass man weder in der Schweiz noch in Deutschland über adäquate Betreuungs-Lösungen für jüngere, geistig fitte aber hoch pflegebedürftige Menschen nach deren Entlassung aus dem Spital verfügt.

 

Nach diversen Irrungen und Wirrungen beschliesst die Reisefachfrau Ann, mit ihrem pflegebedürftigen Mann nach Chiang Mai in Thailand zu ziehen, weil sie ihm trotz seiner zahlreichen Einschränkungen eine viel höhere Lebensqualität ermöglichen kann als zuhause in der Schweiz. Aber auch dieser Weg ist zu Beginn steinig.

 

Aber das ist nicht ihre einzige Botschaft: Der Begriff «Schlaganfall» lässt sich durch «Krise» ersetzen. In diesem Buch geht es auch darum, wie wir in Krisenzeiten mit dem Leben umgehen. Denn eine Krise kann uns helfen, dass wir wieder zu uns finden - und zur Liebe… und zu Menschen, die wie Geschenke vom Himmel fallen. Menschen, die sich nicht scheuen, uns zu unterstützen…

 

Durch diese ganz persönliche «Krise» erhält Ann einen genauen Blick hinter die Kulissen unseres Gesundheitssystems, der sie erschütterte: Ein System, in dem eine Medizin der Zuwendung das Nachsehen hat und wo es unerlässlich ist, dass Angehörige für ihre geliebten Menschen kämpfen und dabei auch aussergewöhnliche Wege beschreiten, wenn diese selbst nicht dazu in der Lage sind.

 

Ann erzählt in ihrem Buch von einem kleinen grossen Glück im Unglück und möchte die Leser zum Nachdenken und zum Gespräch einladen. Denn dieses Thema berührt unser ganzes Leben. Und es kann jeden von uns treffen. Jederzeit. 

 

Das Buch ist ab sofort im Buchhandel erhältlich, Bauer Verlag, D-Schierling, ISBN: 978-3-9813080-6-8.

Weitere Informationen: www.Ann-Amann.com.


Marketing

Seit 1998 in verschiedenen Funktionen im Marketing bei Credit Suisse, Bank Leu, The Mentor Foundation, UBS und Marketagent.com Schweiz tätig, unterstützte ich Sie als Marketing-, Kommunikations- und Eventspezialistin bei der

  • Umsetzung und Interpretation von Marktforschungs-Insights
  • der Marketingjahresplanung und Marketing-Budgetierung
  • Erarbeitung und Umsetzung Zielgruppen-spezifischer Marketingkonzepte
  • Konzeption und Durchführung von Business-Events
  • Event Coaching / Projektplanung und Checklisten bei selbst organisierten Events
  • Produktion von Marketingmaterialien
  • Social Media-Contentmanagement
  • Coaching Kundenakquisition

Fehlt Ihnen die Zeit, Ihr Marketing professionell zu betreiben oder ist gerade "Not an der Frau"?  Rufen Sie mich an auf Telefon 079 378 41 02. Ich unterstütze Sie mit Initiative, Ideen und hohem Service- und Qualitätsbewusstsein.  


Referenzprojekte

  • Friday Shopping Night powered by Tally WeiJl mit Wahl des Kampagnengesichts 2018
  • Projetktleitung "Let Churchill Arise" mit Podiumsdiskussion und Lightshow
  • Aufbau, Leitung und Entwicklung der Online-Marktforschungsfirma Marketagent.com Schweiz 
  • Projektleitung Bonviva Magazin
  • Projektleitung der internationalen Mentor Foundation Gala Zürich unter der Schirmherrschaft Ihrer Majestät, Königin Silvia von Schweden
  • Gesamtleitung des 250-Jahr-Jubiläums der Bank Leu
  • Projektleitung UBS Hospitality Verbier Festival
  • Projektleitung Hospitality der internationalen UBS Verbier Festival Orchestra und Chamber Orchestra Tourneen in Europa und
    dem Mittleren Osten
  • Projektleitung Hospitality der Nobelpreisträgertagungen in Lindau
  • Podiumsgespräche mit Ulrich Tilgner, Terry Waite, Erich Gysling usw. zum Mittleren Osten anlässlich der Ausstellung "Könige am Tigris" anlässlich der 175 Jahr-Feier der Universität Zürich