LimbiCODE®

Die Methodik LimbiCODE® ist das psychografisches Segmentierungsmodell des Instiuts für limbische Kommunikation, welches Menschen mit ähnlichen Persönlichkeitsprofilen auf Basis neurowissenschaftlicher Aspekte in sechs Segmente zusammenfasst. Dies ermöglicht die gezielte Ansprache des Belohnungssystems wodurch sich die Wirkung und Effizienz von Marketing- und Kommunikationmassnahmen deutlich steigert.

 

 

Verteilung der limbischen Instruktion nach Typen

Menschen, mit hohem Anteil an Balance-Instruktion werden den Bewahrern zugeordnet, jene mit hoher Dominanz den Performern und hoch Stimulante den Hedonisten. Personen mit hohem Balance- und Dominanz-Anteil gehören zu den Disziplinierten,  ein hoher Dominanz-/Stimulanz-Anteil ist Merkmal der Pioniere und ein hoher Stimulanz-/Balance-Anteil macht den Harmoniser aus.

 

Motive, Werte, Farb- und Designpräferenz

Unter anderem kennen wir je limbischer Persona folgende Informationen:

  • Motive
  • Wertehaltung
  • Verhalten (ängstlich, mutig, offen, verschlossen, extravertiert, introvertiert, etc.)
  • Denkstil (progressiv, konservativ)
  • Sprachstil und Wortwahl (direkt, klar, hart, diskriminierend, integrierend, harmonisch, etc.)
  • Musikstil
  • Farbpräferenzen
  • Designpräferenzen
  • Präferenzen für eine bestimmte Art von Stories 

Spezifische Themen können einfach mittels integration von 21 Befragungsitems in jeder Marktforschung limbisch verortet werden.

 

LimbiCODE® NewExplorer

Mit dem durch die Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) validierten limbischen Segmentierungsansatz LimbiCODE® NewExplorer biete ich Ihnen ein fundiertes Segmentierungstool auf Basis neurowissenschaftlicher Erkenntnisse zur Anreicherung Ihrer Forschungsprojekte.